Eine Krise ist ein Anfang

Vor vielen Jahren – mein Mann und ich waren bereits ein paar Jahre verheiratet – kam mein Mann zu mir und gestand, dass er eine Affäre hat. Etwas zog mir den Boden unter den Füßen weg, ich taumelte und fiel in ein tiefes Loch. Da war sie, die Gewissheit zu meiner Befürchtung, dass wahr sein könnte, was meine Mutter mir immer wieder vor Augen geführt hatte: Du kannst dich auf einen Mann nicht verlassen. Nicht nur die Untreue meines Mannes brannte schmerzhaft in mir, auch die Wut, dass meine Mutter tatsächlich Recht hatte.

Ich fühlte: Das war das Ende unserer Beziehung. Ich wollte ihn nie wieder sehen. Die unvermeidliche Frage nagte quälend an meinem Selbstwert: Was hat die andere Frau, was ich nicht habe? Ich fühlte mich als Opfer, kroch wochenlang unglücklich durch die Trümmer meiner Ehe, verglich mich mit der anderen Frau und haderte mit dem Schicksal und der Welt.

Irgendwann richtete ich mich auf. Und ich formulierte die unvermeidliche Frage noch einmal, diesmal anders: Was lebt mein Mann mit der anderen Frau, das er mit mir nicht lebt? Die Antwort tat weh, aber sie half weiter. Es ist die Erotik, die Leidenschaft, die im Alltag verloren gegangen war. Ich erinnerte mich daran, wie viel Aufregendes, Spannendes, Erotisches wir zu Beginn unserer Beziehung hatten, und dass auch ich einen Teil der Verantwortung zu tragen hatte, dass es so weit kommen musste. Also beschloss ich, um meinen Mann zu kämpfen und sagte ihm das auch. Wir begannen, uns einander wieder zu nähern.

Die Krise als Chance – ich gestehe, ich habe erst da so wirklich begriffen, welche positive Kraft darin stecken kann. Unsere Krise war nicht das Ende unserer Beziehung. Sie war der Anfang eines noch viel besseren, tieferen, erfüllteren Miteinander-Lebens, wie wir es zuvor nicht zu träumen gewagt hätten. Sie hat ihren guten Dienst geleistet, indem sie uns trotz aller Verletzungen zu einem Dialog geführt hat.

Dieser Beitrag wurde im Mai 2014 in der Serie „Gedanken für den Tag“ von Ö1 ausgestrahlt. Alle Beiträge der Bösels zur Serie „Gedanken für den Tag“:

  • Alle Kategorien (1)
  • Allgemein (1)
  • Bösels in den Medien (132)
  • Bücher (16)
  • Erotik & Sexualität (3)
  • Freizeit zu zweit (1)
  • Gedanken zur Liebe (10)
  • Generationen im Dialog (10)
  • Geschwister im Dialog (5)
  • Krisenfeste Beziehungen (21)
  • Männer und Frauen (3)
  • Miteinander reden (5)
  • Rat vom Beziehungscoach - Kleine Zeitung (57)
  • Rituale (3)
  • Selbstfürsorge (1)
  • Streit, Konflikt, Ärger, Krisen (20)
  • Termine (2)
  • Verhalten ändern für die Liebe (4)